APPS

Apps sind heute allgegenwärtig. Dadurch, dass sie auf Smartphones oder Tablets geladen werden können, haben die Polizist/innen jederzeit, auch im Einsatz, schnellen Zugriff zu spezifischen und praktischen Informationen.

 

Um eine App im Bereich „Polizei“ auf der NBPP vorzustellen, wenden Sie sich an:

[tocco-encoded-addr:MTE1LDExNywxMTIsMTEyLDExMSwxMTQsMTE2LDY0LDEwMSwxMDAsMTE3LDExMiwxMTEsMTA4LDEwNSw5OSwxMDEsNDYsOTksMTA0], 032 723 81 00

 

POLIVOC

polivoc ist eine App, die das SPI 2013 entwickelt und Ende 2015 erneuert hat. Diese App dient als Sprachführer für Polizist/innen und enthält rund 1500 Wörter, 400 Sätze (Konversation), 330 Abkürzungen sowie Einheiten, Zeit und Daten in vier Sprachen (d / f / i / e).

Die App polivoc kann hier heruntergeladen werden.

 

Weitere Apps werden bald verfügbar sein.